Termine im November

29. Oktober, Donnerstag, 18:30              "Mann - Körper - Ich" Körperübungen für Männer mit Christian Zwenig

7. November, Samstag, 9:30 - ca.17h    Stark wie ein Baum - Selbsterfahrung in der Männergruppe.        ***fällt aus***

Stark wie ein Baum

Männerarbeit - rundesLeben.at
Männerarbeit - rundesLeben.at

5. Thementag der Serie "Stark wie ein Baum":

"Der wilde Mann in mir"

Wir werden uns auf die Suche nach dem "Wilden Mann" in uns machen.

Welchen Geschmack hat das ... ?

 

 

 


10. November, Dienstag, 18:30              "Lokale Gruppe - Ehrliches Mitteilen" nach Gopal Klein / Christian Zwenig = 0650 6354527

11. November, Donnerstag, 9:02 - 18:02              "Schöpfungskreis"    Alles darf sein. Diesmal nur für Frauen.

Schöpfungskreis

Die Essenz des Schöpfungskreises ist, dass ALLES sein darf und NICHTS sein muss.

 

Schön ist, wenn Du dir im Vorfeld NEU überlegst & hineinspürst, was das "alles und nichts" für dich bedeutet & bewegt.

 

Nimm mit was du für diesen Tag brauchst, damit du ganz im hier und jetzt eintauchen kannst: Kraft- und Klanggegenstände, Räucherwerk, Sitzpolster, Decke, Gesichts- und Malfarben ......... jeder bringt Essen mit Liebe. 

 

Schöpfungskreis Info
Das Besondere am Schöpfungskreis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.8 KB

19. November, Donnerstag, 18:30 - 22h    IoPT - Selbstbegegnungen / für Männer & Frauen.               ***entfällt***

IoPT nach Prof. Franz Ruppert

IoPT Intensiv-Gruppe
IoPT Serie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 458.0 KB
Unsere Psyche - IoPT
Unsere Psyche - IoPT

IoPT - Aufstellungsarbeit nach Prof. Franz Ruppert, dem Begründer der „Identitätsorientierten Psychotrauma-therapie.

 

Start der Intensiv-Gruppe am 21.Oktober 2020

Weitere Termine jeweils 18:30-22h:

Mittwoch, 9.12.2020

Mittwoch, 13.1.2021

Mittwoch, 3.2.2021

Mittwoch, 24.2.2021

 

Die Aufstellungsarbeit dient dabei als Werkzeug zur Selbst-begegnung. Ausgehend von der Verkörperung des eigenen Anliegens gelingt es damit:

-> abgespaltene Trauma-Anteile wieder zu uns zurück zu nehmen und damit mehr aus unserer Ganzheit zu leben

-> Strategien unserer Überlebens-Anteile aus dem Unbewussten ins Bewusste zu überführen; damit können wir aus lebensfeindlichen Mustern aussteigen und können nun bewusst statt "irgendwie-überleben" ein "aus-dem Vollen-leben" wählen

-> Identifikationen mit Mutter/Vater aufzudecken und damit unseren gesunden eigenen Anteil zu stärken

 


Tiny House / Jurte bauen / rundesLeben.at
Tiny House / Jurte bauen / rundesLeben.at