- - - - - - - Jurtenleben in Europa

(1) "Die Jurte stellt eine der großartigsten und dauerhaftesten architektonischen Bauten in der Wohnkultur der Menschheit dar", sagt der kirgisische Schriftsteller Tschingis Aitmatow. In dieser Liste der 10 alternativsten Behausungen belegt die Jurte den Rang1!

 

(2) Nadja und David haben sich gegen den deutschen Traum von einer Doppelhaushälfte mit Garten, Flachbildfernseher, Sofalandschaft und Einbauküche entschieden. Sie wohnen in einer Jurte. Ihr Kind wurde auch dort geboren. Doch das Leben in der runden Behausung hat auch Ecken und Kanten: Ein Bericht.

 

(3) UFOs in Zirbenholz: Die Massiv Holz Jurte von Hans Georg Unterrainer / Unternberg

 

(4) Alternatives Wohnen und Leben in Frankreich.

 

(5) Vom Aussteigen und Ankommen.

 

(6) Autarkes Leben & Öko-Gemeinschaft mit einer Jurte in Tschechien. 

 

(7) In der Jurte (= Jurta) leben in Ungarn.

 

(8) Autarkes Leben & Öko-Gemeinschaft mit einer Jurte in Tschechien. 

 

(9) In der Jurte (= Jurta) leben in Ungarn.

 

(10) Hier findest Du eine umfangreiche Info über die Vorzüge von Jurten. Dabei ist geplant ein ganzes Jurtendorf zu errichten:

"Rund- und Naturbauten wie die Jurten und Erd-Dome sind eine der Schlüssel-Möglichkeiten, vielen Menschen zu helfen in einer Zeit, wo es vielleicht andere Dinge nicht mehr in dem Ausmaß gibt, um Unterschlupf zu gewähren. Die Jurte repräsentiert eine uralte Bautechnik, die sich schon Jahrtausende bewährt hat, und die sich wieder bewähren wird, weil sie naturgemäß ist, weder Mutter Erde schädigt, noch irgendwelche unangemessenen Kosten verursacht, also keine untragbaren Belastungen, die in Zukunft keinem Menschen mehr zugemutet werden sollten.

Und Jurten sind definitiv geomantische Energietransformer."

 

(11) Zwischen Jurte und Allianz-Arena

"Ob das in Jahrtausenden bewährte Nomadenzelt oder die noch fast neue Münchner Allianz-Arena: Welche Gestaltungs- und Einsatzmöglichkeiten es für Textilien in der Architektur gibt, zeigt die Sonderausstellung „Textile Architektur“ im Augsburger Textilmuseum tim."

 

(12) Ein Bericht aus einem österreichischen Selbstversorgerforum:

"Hallo an Alle (...) versuch mal ein paar Fragen zu beantworten; wir wohnen auf einem Pachtgrundstück (landwirtschaftlicher Grund), war nicht so ganz einfach auf diesem Grund die Jurte aufzustellen. Nach langen Nächten im Internet, fanden wir für uns den einzigen Weg, halbwegs "legal" die Jurte aufzustellen: Wir erstellten ein Betriebskonzept und unsere Jurte wurde zur Zelthalle, die erforderlich ist für den landw. Betrieb - Einreichverfahren usw....

(...) Ps Wohnen in Niederösterreich - Nähe Baden bei Wien"

 

(13) Ein Link zu einem englischen Forum, wo ich meine Jurte gepostet habe.

 

(14)  Die fliegende Jurte. Vom Glück einfach zu leben.

In diesem Bildband lässt sich ein Zweiergespann, das schnell zu Dritt und dann sogar zu Viert ein Aussteigerleben in einer Jurte führt erleben. Völlig autark und selbstbestimmt. Nadja Schotthöfer und David Schuster berichten hier von ihrem Wunsch sich abzusetzen von allen Medien, Zwängen und Pflichten. Außergewöhnliche Fotos & Texte voll Herz!


 

(15)

Die Jurte - ein perfekter Raum für junge Menschen:

Hier wird der ökologische, nachhaltige Grundgedanke voll erlebbar:

"Ein Gebäude - wie gewachsen ..."

 

 

Alternatives Wohnen - Wohnraum schaffen mit Pfiff!

(1) Gebäude mit Dämmung aus Strohballen.

 

(2) Die Seite von Baubiologie.at mit dem Link zur Jurte/Graz als gelungenes Beispiel für einen Strohballenbau.

 

(3) Tolle Infoseite zum Strohballenbau in Deutschland.

 

(4) Nachhaltiges Wohnen.

 

(5) Alternatives Wohnen - ein Pool an Ideen.